Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/notreallyacinderellastory

Gratis bloggen bei
myblog.de





Als ich ihm offen und ehrlich meine Gefühle gestand, gingen mir im etwa tausend Gedanken durch den Kopf. Was wird er sagen? Hat er vielleicht auch Gefühle? Oder will er doch auch nur das eine? Ich nahm all meinen Mut zusammen und sagte es ihm. Ich hatte ja wirklich mit allem gerechnet. Aber alles was er raus brachte war: Oh. Alles klar. Dann weiß ich ja jetzt Bescheid. Ich meine konnte das sein Ernst sein?? So wie ich nun mal bin, habe ich zu dieser miesen Antwort nichts weiter gesagt und habe ihn erst mal darüber nachdenken lassen. Am nächsten Tag wartete ich dann also darauf das er mal mit mir darüber redet. Aber es kam nicht mal ein einfaches Hallo! Genau das gleiche auch am nächsten Tag. Naja... Zu mindestens bis zu Mittagspause. Da kam er auf mich zu und fragte ob er kurz mit reden könnte. Mein Herz schlug wie verrückt! Was will er denn jetzt? Will er jetzt alles beenden? Zu meinem Überraschen sagte er mir, dass er auch Gefühle für mich entwickelt hatte, aber er sich noch nicht sicher ist und deswegen etwas Zeit braucht. Ich war der glücklichste Mensch der Welt.
7.11.16 20:39


Werbung


Schmetterlinge

Da das mein erster Blogeintrag ist, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin Stella, bin 16 Jahre alt und lebe das leben eines normalen Teenagers. Als ich 14 war, bekam ich von Doktor Spatzenhirn die Diagnose Depression. Depressionen. So etwas unnötiges. Das Leben ist dazu da glücklich zu sein, zu lachen und so ein scheiß, sagte Spatzenhirn. Wie stellte er sich das genau vor? Ein 14 Jähriges Mädchen, das von ihrer Mutter ignoriert und dank ihres Vaters komplexe mit ihrer Figur hat. Es war nur eine Frage der Zeit bis ich an Depressionen und Bulimie erkrankte. Mittlerweile bereue ich vieles. Die Narben auf meinem Arm scheinen nicht mal zu verblassen und den Drang mir den Finger in den Hals stecken zu wollen, werde ich auch nicht los.
In letzter Zeit geht es mir überraschend gut. Auf der Klassenfahrt vor ein paar Wochen kam ich einem Jungen aus der Parallelklasse näher. Zac ist unglaublich süß. Trotzdem ist er mir in den letzten Jahre nie aufgefallen. Könnte an Justin gelegen haben... 3 Jahre habe ich an Justin verschwendet. Ich habe ihn und niemand anderen geliebt. Obwohl ich wusste er würde nie auch nur den Ansatz eines klitze kleinen Gefühls haben. Doch dann kam Zac. Natürlich habe ich immer noch Gefühle für Justin aber Zac ist einfach zu toll um über Justin nachzudenken. Jedenfalls übernachtete ich auf der Klassenfahrt bei Zac. An diesem Abend fing unsere Freundschaft plus Geschichte an. Zuerst dachte ich, es wäre nur so ein Klassenfahrt Ding. Doch nach der Klassenfahrt haben wir uns weiter getroffen. Irgendwann habe ich Gefühle für ihn entwickelt. Und so wie ich bin musste ich es ihm sagen. Ich konnte ihn nicht einfach küssen während bei mir 1000 Schmetterlinge in Bauch herumflogen und bei womöglich nicht einer. Also sagte ich es ihm. Alles lief komplett anders als es sich zuvor in meinem Kopf abgespielt hatte...
3.11.16 18:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung